Bayerische Landesliga » Missglückter Saisonstart für die Zweite
Bayerische Landesliga


26.10.2017 - 23:41 von Joerg Heimerdinger


In der neuen Saison der Landesliga Nord musste die neu formierte zweite Mannschaft des TSV Bindlach-Aktionär bei der spielstarken Mannschaft aus Kareth-Lappersdorf antreten. Man hatte sich vorgenommen aus der Rolle des Underdogs heraus befreit aufzuspielen und mit dem Glück des Tüchtigen eventuell eine Überraschung zu landen. Doch leider sollte es ganz anders kommen.
Zunächst schien der Schlachtplan aufzugehen, denn an drei Brettern konnten sich die Bindlacher durchaus Hoffnungen machen, während man lediglich am achten Brett schlechter stand und der Rest der Partien sich noch im Gleichgewicht befand.
So war zu diesem Zeitpunkt die Niederlage von Raphael Langer (Brett 8) in seinem Landesligadebüt der erwartete Ausgang. Doch nun kippte eine Partie nach der anderen. Iwan Rein (Brett 5) war nach einem ungünstigen Abtausch in Bedrängnis geraten und hatte gegen das gegnerische Läuferpaar keine Chance. Jörg Heimerdinger (Brett 4) konnte seine vielversprechende Stellung nicht konsolidieren und ging im gegnerischen Angriff unter. Arkadiy Urytskyy (Brett 3) konnte den schön herausgespielten Bauerngewinn nicht halten und war in ein schwieriges Endspiel geraten. Auch bei Johannes Pfadenhauer (Brett 2) war die Stellung gekippt und der Gegner am Drücker.
Plötzlich hatten die Bären keinerlei Chancen auf Sieg mehr und es war nur noch eine Frage, wie hoch der gegnerische Sieg ausfallen würde. Für Schadenbegrenzung sorgten die Remisen von Jürgen Delitzsch (Brett 1), Jarda Tiller (Brett 6) und Marcus Hassa (Brett 7) in jeweils ausgekämpfter Stellung. Doch dies sollten die einzigen Bindlacher Punkte bleiben, denn die Partien an den Brettern 2 und 3 konnten die Gastgeber nicht unerwartet für sich entscheiden.
Damit endete der Wettkampf mit 6,5-1,5 für die Gastgeber und der Saisonstart für die Bindlacher war gehörig missglückt. Am 12. November können die Bären die Scharte auswetzen, wenn im Heimspiel der SC Bamberg zum Oberfrankenderby im Bindlacher Rathaus antritt.

Hier die Partien vom Sonntag zum online nachspielen...
  News empfehlen Druckbare Version nach oben