Jugendnews
U12 Mannschaft des TSV Bindlach Aktionär ist Gruppensieger
03.05.2018 - 17:12

Die Bayerische Schachjugend zu Gast beim TSV Bindlach Aktionär am 28.04.18
Mit 5 zu 1 Mannschaftspunkten gelang dem TSV Bindlach Aktionär der Gruppensieg gegen die starken Kontrahenten SC Bamberg, SC Windischeschenbach und SK Schwandorf.
Dabei wurden Bamberg und Schwandorf erfolgreich bezwungen, während unsere Jugend gegen Windischeschenbach ein Unentschieden herausholte.
Besondere Nervenstärke bewies dabei Clemens Ossendorf des TSV Bindlach Aktionär, der gegen den ein wenig übermotivierten Schwandorfer cool die Nerven behielt und aus einer fast aussichtslosen Situation noch ein Remis und damit den Sieg für die Bindlacher mit einem 2,5 zu 1,5 gegen den SK Schwandorf in trockene Tücher brachte. Clemens geht damit insgesamt ohne Niederlage aus dem Turniertag hervor.
Trotz dieser Niederlage der Schwandorfer sind auch sie eine Runde weiter, da Windischeschenbach in der dritten Runde nicht antreten kann.

Nach diesem nervenaufreibenden Duell, stärkten sich die Spieler erst einmal bei unserem Wirt mit vorbestellter Pizza, Nudeln und Schnitzel. Danach spielten alle 4 Mannschaften zusammen noch eine Runde Fußball bevor es mit Runden 2 und 3 weiter ging.
Anna und Kilian holten an Spitzenbretter im richtigen Moment entscheidende Punkte für Bindlach gegen extrem starke Gegner. Noah gelang sein erfolgreiches Debüt in unserer jüngsten Jugendmannschaft, ungeschlagen mit 3 Punkten.
Der Verbandsschiedsrichter in dieser Gruppe war Ben Leo Bock.
Runde 3 findet am 12. Mai 2018 in Oberlauter statt.

Link zum Ligamanger des Bayerischen Schachbundes / Turnierseite:
http://www.bayerische-schachjugend.de/index.php?/archives/1560-BayMM-U12-2018-Ergebnisse-Runde-2.html

847_20180428_161007.JPG



Klaus Steffan


gedruckt am 16.10.2018 - 03:38
https://www.schach-bindlach.de/include.php?path=content&contentid=847