Logo
Dienstag, 25. April 2017
  • Laberecke...

  • Bitte einloggen um hier schreiben zu können.
     
    Klaus Steffan Infos einsehen
    Bindlach ist ab heute auch wieder bei Facebook vertreten... https://www.facebook.. Bravo
     
    Klaus Steffan Infos einsehen
    Unsere Laberecke musste neu installiert werden. Sollte aber gut funktionieren Bravo
     
    © by Lucky
  • Status

  • Besucher
    Heute:
    186
    Gestern:
    480
    Gesamt:
    1.287.401
  • Benutzer & Gäste
    14 Benutzer registriert, davon online: 77 Gäste
 
News - aktuell » Einladung zum Grillfest 2016 + Hauptversammlung am 15. Juli
News - aktuell


21.04.2017 - 19:29 von Klaus Steffan


Liebe Mitglieder, Ehepartner/Angehörige, Eltern und Schachkinder,

auch in diesem Jahr findet unser traditionelles Vereinsgrillfest mit Hauptversammlung wieder statt! Dazu sind alle Mitglieder mit Partnern und unser Schachnachwuchs mit Eltern recht herzlich eingeladen!

Wann: Samstag, den 15. Juli 2017 ab 14 Uhr
Wo: Gelände des CJVM Bindlach


510_FUSSBALL.JPG
Hier noch paar Bilder vom letzten Jahr....

Für´s leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt -natürlich gibt´s auch flüssige Nahrung! Trotzdem sind selbstgemachte Kuchen und Salate willkommen. Wichtig! Bitte bringt Besteck und evtl. auch Teller (Pappbecher und -teller sind vorhanden) für den eigenen Gebrauch mit!

Programm:
ab 14 Uhr - Fußball spielen auf dem TSV Sportplatz
ab ca. 15.30 Uhr...
- Beginn der Hauptversammlung mit Ansprache durch die Vereinsführung
- Rückschau auf das vergangene Jahr/Bericht der MFs
- Ehrungen
- Organisation/Finanzierung Jugendbereich
- Besprechung zu den Teams in der neuen Saison
- Bildung des neues Vorstandes inklusive formeller Bestätigung

Im Anschluss gemütliches Beisammensein am Sportheim mit der einen oder anderen Schachpartie im Freien. Alle Ballartisten können natürlich auch dem Fußball "fröhnen"! Dazu bringt jede Menge gute Laune, viel Hunger und Durst mit!

Wichtig!!!
Unser Klaus M. ist zuständig für die Essensversorgung und muss deshalb wissen, wer von Euch mit wie viel Personen zu unserem Grillfest ins Sportheim nach Bindlach kommt!? Bitte gebt mir deshalb bis (aller)spätestens 8. Juli Bescheid!

Wichtig für unsere Mannschaftsplanung!
Wer nicht zum Grillfest kommen kann und in der kommenden Spielsaison als Mannschaftsspieler nicht verfügbar ist, sollte das bitte umgehend mitteilen! Falls keine Stellungnahme erfolgt, geht die Abteilungsführung davon aus, dass ihr zu Eurem Einsatz in den Mannschaften grundsätzlich bereit seid! Ihr werdet dann in den Mannschaftsaufstellungen entsprechend berücksichtigt.
News Bilder
504_DSC00978.jpg 504_DSC00985.jpg 504_DSC00993.jpg 
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
News - aktuell » Jörg wird 40 - Alles Gute Dir von uns Bindlacher Schachfreunden...
News - aktuell


19.04.2017 - 20:53 von Klaus Steffan


Auch wenn das Alter beginnt,
und die Jugend verrinnt,
heute bist du für alle nur das Geburtstagskind.
Alles Gute zum 40. Geburtstag!


Alles Gute lieber Jörg zu Deinem Ehrentag wünschen Dir die "Aktionäre aus Bindlach"

Hier noch Dein Rückblick in Bildern...
News Bilder
732_002.jpg 732_3_mannschaft.jpg 732_005.JPG 732_006.jpg 732_028.JPG 732_2003.JPG 732_02140001.JPG 732_12140006.JPG 732_DSC00145.JPG 732_GrillfestBindlach13.07.02029.jpg 732_wiessee_04_29.jpg 
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
News - aktuell » Bindlacher bei Jahrestagung in Regensburg dabei....
News - aktuell


10.04.2017 - 18:41 von Klaus Steffan


727_IMG_1220.JPG
Jahrestagung des Programms Integration durch Sport in Regensburg
mit Klaus Mühlnikel, Alex Dederer und Familie Birkholz
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
News - aktuell » In Bindlach - größtes Schachturnier Bayerns
News - aktuell


22.03.2017 - 22:15 von Jan Fischer


Das größte Schachturnier Bayerns geht am Samstag, 25. März, in Bindlach, Landkreis Bayreuth, über die Bretter. Um 10.30 Uhr heißt der Schirmherr, Landrat Hermann Hübner, die 500 Gäste aus dem ganzen Freistaat willkommen, und die bayerischen Schachlehrer 2017 erhalten eine Auszeichnung. Danach tanzt in der Bärenhalle der Schachbär: In den Wettkampfklassen WK I, II, III, IV, Mädchen, Real- und Mittelschule sowie Grundschule geht es um die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft. Erstmals werden alle bayerischen Schulschach-Meister unter einem Dach in einer Halle ermittelt.

Zur Austragung kommt auch der bayerische Grundschulcup, an dem Mannschaften ausschließlich mit Nicht-Vereinsspielern teilnehmen; Schauplatz dafür ist die Turnhalle der Grund- und Mittelschule Bindlach. Gleichzeitig finden ein Lehrgang zum Schulschachpatent der Deutschen Schulschachstiftung und die bayerische Lehrermeisterschaft statt.

Ausrichter des Denksport-Events ist das Team des Schach-Zweitligisten TSV Bindlach-Aktionär um Klaus Mühlnikel und Klaus Steffan; zudem ist unter anderem der oberfränkische Schulschach-Referent Wolfgang Siegert im Einsatz. Mehr als 20 Helfer leiten das Turnier und kümmern sich um die Verpflegung. Aus Oberfranken sind einige Mannschaften am Start; Schulen aus dem Raum Bayreuth profitieren von Freiplätzen für die Gastgeber. Dank Sponsoren bekommt jeder Teilnehmer eine eigene Erinnerungsmedaille - dies ist eine Premiere.

Zum Hintergrund: In ganz Europa boomt Schulschach. Zahlreiche Studien zeigen die positiven Eigenschaften des Spiels der Könige auf Kinder und Jugendliche. In Zeiten von Ballerspielen und Internet ist der alte, zeitlose Denksport immer noch der Renner. "Kinder lernen spielerisch, sich zu konzentrieren - ein Traum für jeden Pädagogen", lobt der bayerische Schulschachreferent Walter Rädler das Spiel auf den 64 Feldern.

  News empfehlen Druckbare Version nach oben
News - aktuell » Erste Entscheidungen in den oberfränkischen Ligen sind gefallen
News - aktuell


19.02.2017 - 19:12 von Jan Fischer


Nach einem turbulenten siebten Spieltag in den oberfränkischen Ligen mit knappen und überraschenden Ergebnissen ist einiges klar – aber bei weitem noch nicht alles. In der Bezirksoberliga hätte der FC Nordhalben die Meisterschaft nahezu perfekt machen können – Bindlach 3 wusste das zu verhindern. Auf Platz zwei stehen jetzt Michelau und Kirchenlaibach exakt punktgleich, da die bisherigen Verfolger Höchstadt und Neustadt gepatzt haben. Falls die Nordhalbener erneut auf den Aufstieg verzichten sollten, stünden sage und schreibe sieben Mannschaften bereit zum Sprung in die Regionalliga Nord-West. Ganz unten in der Tabelle schwindet die Hoffnung für Presseck zunehmend – sofern es denn bei den regulären zwei Absteigern bleibt. Waldsassen steht auch schon mit einem Bein in der Bezirksliga.
Ein Stockwerk tiefer, in der Bezirksliga Ost , lässt Thiersheim aktuell wenig Zweifel daran aufkommen, wer künftig im Oberhaus spielen soll. Das SV-Team ist Tabellenführer mit starker Brettpunkt-Bilanz und zwei Mannschaftspunkten Vorsprung auf Marktleuthen 2. Die Entscheidung fällt aber wohl erst am letzten Spieltag – dann steigt das Topspiel. Um den Klassenerhalt müssen noch (mindestens) sechs Teams bangen; für eines davon beginnen jedoch schon heute die Planungen für die A-Klasse: Die Schachfreunde Fichtelgebirge stehen ohne Punktgewinn als erster Absteiger fest.
Hochspannend geht es in der Bezirksliga West zu: Der SSV Burgkunstadt setzte sich an die Tabellenspitze; parallel dazu trennten sich Bamberg 2 und Sonneberg im Spitzenspiel 4:4. Damit ist noch nicht längst nichts entschieden. Die Burgkunstadter müssen in den beiden Schlussrunden beweisen, ob sie wirklich reif für die Oberfrankenliga sind; da geht es gegen die zwei härtesten Widersacher. Im Keller der Liga müssen PSV Bamberg, Höchstadt 2 und Mönchröden noch kräftig punkten, um den Anschluss nicht zu verpassen. Bleibt es bei drei Abstiegsplätzen, würden sie im Fahrstuhl nach unten sitzen.
Nun legen die drei oberfränkischen Spielklassen eine kleine Pause ein. In vier Wochen – am 19. März – geht es weiter.
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
News - aktuell » Neue C-Trainer in Schweinfurt...
News - aktuell


13.02.2017 - 19:57 von Klaus Steffan


Erstmals richtete der Schachklub Schweinfurt 2000 e.V. eine C-Trainer-Ausbildung in der Spinnmühle aus. An vier Wochenenden (jeweils Freitag bis Sonntag) wurden seit Ende Oktober 2016 Formales (Aufsichtspflicht, Aufbau der Organisation, Fördermöglichkeiten, …) und verschiedene Lernmethoden geschult. Anhand von Lehrproben wurde auch der Ablauf eines Schachunterrichts praktisch geschult.
Nach einem zweitägigen Schiedsrichterkurs Ende Januar (ebenfalls in der Spinnmühle) und einem individuell organisierten Erste-Hilfe-Kurs standen am Sonntag, 12.02., nun die Abschlußprüfungen an. Neben einer schriftlichen Prüfung (32 Fragen in 90 Minuten) waren eine Lehrprobe (20 Minuten) zu halten und eine mündliche Prüfung zu absolvieren. Für die Lehrprobe stellten sich freundlicherweise einige Damen und Kinder des Schachklubs zur Verfügung!

Auf dem Gruppenfoto präsentieren sich die 20 neuen C-Trainer sowie Lehrgangsleiterin Olga Birkholz (Bayerische Referentin für Ausbildung, Bindlach) und zwei ihrer Prüfer, Bernd Birkholz (Bindlach) und Dr. Harald Bittner (1. Vorsitzender Unterfränkischer Schachverband, Bad Neustadt).

705_16683890_1654890321484315_1276409558733310314_N.JPG

v.l.n.r.: 20 neue C-Trainer nach dem Lehrgang in Schweinfurt, hier gemeinsam mit Olga Birkholz und zwei Prüfern sitzend: Rolf Hantelmann (Gerolzhofen), Timo Helm (Bad Königshofen), Rainer Nestle (Ansbach), Ronald Ammon (SK Nürnberg), Norbert Lukas (Schweinfurt), Matthias Hetzner (Erlangen), Markus Markert (Bad Neustadt) stehend: Dr. Jörg Straschewski (Cadolzburg), Heiko Paoli (Alzenau), Olga Birkholz (Lehrgangsleiterin), Sebastian Kunert (Stetten), Christian Koch (Höchstadt), Erich Feichtner (Schweinfurt), Kevin Mühlbayer (Bindlach), Johannes Mann (Schweinfurt), Rene Rieber (Ansbach), Gerhard Reis (Nürnberg-Süd), Michael Brunsch (Höchstadt/Aisch), Jens Herrmann (Bamberg), Johannes Helgert (Würzburg), Fred Reinl (Schweinfurt), Bernd Birkholz (Prüfer), Dr. Harald Bittner (Prüfer)


Quelle: Norbert Lukas / SK Schweinfurt
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
News - aktuell » 4. Mannschaft schlägt Bad Steben 6:2
News - aktuell


12.02.2017 - 13:42 von Klaus Steffan


In der A-Klasse bestritt unsere 4. Mannschaft ihr wichtiges vorletztes Spiel in dieser Saison gegen die Schachfreunde Bad Steben. Bindlach gut aufgestellt konnte in der ersten halben Stunde bereits an einigen Brettern Vorteile rausspielen. Matthias von Brocke brachte die Bindlacher mit seinem Sieg in Führung, wobei sein Mattangriff am Königsflügel nicht mehr zu verteidigen war. Nach 2 Stunden bauten die Aktionäre Ihre Führung aus. Maik Ebel nutzte Eröffnungsungenauigkeiten seines Gegenübers aus, erspielte sich 3 Mehrbauern, was ihm ein leicht gewonnenes Bauernendspiel bescherte. Nach 180 Minuten holt Klaus Ponnath den vollen Punkt nach einem Figurengewinn durch eine raffinierte Fesselung. Bindlach führte nun mit 3:0. Zum Anschlusstreffer kamen die Gäste durch einen glücklichen Sieg von Tobias Feigel, der seinen Gegner überraschend auskonterte. Remisvereinbarungen an Brett 2 und 3 durch Deinlein und Steffan, brachten Bindlach auf die Siegerstraße. MF Mühlnikel blieb es vorbehalten, den Mannschaftssieg einzutüten. Ein geschicktes Manöver (Sh5) am Königsflügel verhalf ihm zum vollen Punktgewinn trotz Minusbauern. Am Spitzenbrett der Bindlacher erspielte sich Prof. Pesch nach und nach positionelle Vorteile. Ein Qualitätsgewinn verdichtete der Altmeister zum Sieg. Mit 9:7 Punkten steht das Bindlacher Team auf Rang 5. Im letzten Spiel muss das Team um MF Mühlnikel am 26.02.2017 nach Hof.
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
News - aktuell » Erfolgreiches Wochenende für Bindlacher Team...
News - aktuell


05.02.2017 - 16:35 von Klaus Steffan


Die U14 gewinnt Ihr Punktspiel gegen den SC Bamberg mit 2,5:1,5 und rückt auf Platz 3 in der Oberfränkischen Jugendliga vor. Die Bindlacher Reserve siegt in der Landesliga knapp in KItzingen mit 4,5:3,5. Nur die 5:3 Niederlage der Dritten in Neustadt ist nicht erfreulich wobei zu erwähnen ist. das das Team nur zu siebt und dazu ersatzgeschwächt antrat. Berichte und Partien folgen...
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (17): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
 
  • Unser Hauptsponsor

  • Unser Verein auf Facebook


  • M D M D F S S
      1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
     
  • Offizieller Stützpunkt...

  • zum Hauptverein...

  • Mitglied von...

  • Schachaufgabe der Woche...

  • Deutsche Blitz-MM 2010

  • Bindlach-Open Archiv

 

Copyright © by Klaus Steffan 1996 - 2017 / IMPRESSUM / DATENSCHUTZ

Seite in 0.03657 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012