Logo
Mittwoch, 26. Juli 2017
  • Laberecke...

  • Bitte einloggen um hier schreiben zu können.
     
    Klaus Steffan Infos einsehen
    U12 erreicht bayerisches Halfinale flehen
     
    Klaus Steffan Infos einsehen
    Bindlach ist ab heute auch wieder bei Facebook vertreten... https://www.facebook.. Bravo
     
    Klaus Steffan Infos einsehen
    Unsere Laberecke musste neu installiert werden. Sollte aber gut funktionieren Bravo
     
    © by Lucky
 
Jugendnews » Bindlach beim Bamberg-Open
Jugendnews


09.10.2008 - 19:32 von Klaus Steffan


bamberg_open_gruppe

Gruppenfoto zum Bamberg-Open
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Jugendnews » Erfolgreiches Bamberg-Open
Jugendnews


07.10.2008 - 21:07 von Stefan Hennigs


Alle Ergebnisse, Endtabellen und Veranstalterbericht in diesem Link

Gleich 8 Jugendliche vom TSV Bindlach-Aktionär nahmen am Tag der deutschen Einheit am Schnellschachturnier in Bamberg teil! Unterstützt wurden wir von Herrn Langenstein, Frau Franz und Michael Walberer (Holzmichel), die als Betreuer und Fahrer dabei waren. Hierfür ein herzliches Dankeschön! Auch wenn wir kleine aber feine Qualitätsunterschiede zum Bindlach-Open feststellen mussten, war es alles in allem ein schönes Turnier mit engagierten Helfern.

Die meisten von uns erzielten in den sieben Runden um die 50 %, was ja immer eine solide Leistung darstellt: Daniel Langenstein (3,5), Tony Schubert (2), Sebastian Franz (4), Albert Heichwald (3), Stefanie Langenstein (1,5), Marcel Walberer (2).
Besonders erwähnenswert sind die drei Punkte von Patricia Franz. Es war erst ihr zweites Turnier und zum ersten Mal musste sie in der U-10 antreten. Doch davon ließ sich Patricia nicht abschrecken, blieb immer ruhig und überlegte ausführlich. Es ist wirklich erfreulich wie sie ihre Bedenkzeit ausnutzt und so häufig gute Züge findet. Weiter so!
Den Vogel abgeschossen hat jedoch Cynthia Spangenberg. Sie holte bärenstarke 5 aus 7 und wurde am Ende Vierte! Damit sicherte sie sich zugleich den Titel als bestes Mädchen! Auch sie kostete ihre Bedenkzeit voll aus und bot den Zuschauern dementsprechend mehrere tolle Partien. Davon können sich die Herren der Schöpfung wirklich eine Scheibe abschneiden... Es gelang ihr sogar, den Favoriten der Altersklasse (immerhin mit einer DWZ von 1680!) ganz souverän vom Brett zu fegen! Wenn sie nicht einmal in arge Zeitnot geraten wäre, hätte sie sogar Chancen auf den Turniersieg gehabt. Aber auch der 4. Platz ist ein toller Erfolg, mit dem Cynthia ihre Nominierung für den oberfränkischen Kader noch einmal gerechtfertigt hat.

Dies war das letzte Schnellschachturnier in diesem Jahr. Zum Glück stehen im November aber noch die Kreismeisterschaften und schon Anfang Januar die oberfränkischen Meisterschaften auf Schloss Schney an. Die Jugendlichen werden also auch in nächster Zeit ausreichend Gelegenheit haben, Turnierschach zu spielen.
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Jugendnews » Der erste Mannschaftspunkt!
Jugendnews


07.10.2008 - 21:06 von Stefan Hennigs


Am vergangenen Samstag hat die 2. Jugendmannschaft im Auswärtsspiel bei den Schachfreunden Bad Steben ihren ersten Mannschaftspunkt eingefahren. Wenn auch einige Partien teilweise überhastet gespielt wurden, haben unsere Jugendlichen doch einige gute Ansätze gezeigt.

Zunächst musste der zuletzt noch siegreiche Dominik Müller an Brett 2 eine Niederlage quittieren. Mit Schwarz war er stets unter Druck gewesen und konnte seinen König schließlich nicht mehr retten. Dafür erzielte Albert Heichwald am Spitzenbrett kurze Zeit später in einer sehr ansehnlichen Partie den Ausgleich. Er spielte eine gute Eröffnung und nahm seinem Gegner nach und nach sämtliche Figuren ab. Mithilfe einer zweiten Dame konnte er schließlich problemlos mattsetzen.
Leider sah es an den restlichen Brettern nicht gut aus. Tim Freiberger (4) war gelegentlich noch zu unkonzentriert und büßte ein um die andere Leichtfigur ein. Doch dadurch wähnte sich sein Gegenüber anscheinend in Sicherheit und übersah ein Grundreihenmatt! So konnte Tim bei seinem Debüt gleich einen Sieg vermelden. Die Partie von Patricia Franz (3) war eine reine Achterbahnfahrt, bei der es beide Spieler mehrmals versäumten, den Sack zuzumachen. Im Endspiel gelang es dem Bad Stebener aber schließlich, einen Bauern zur Dame umzuwandeln und das Spiel damit für sich zu entscheiden. Zu Trainingszwecken hatten wir mit Bad Steben außerdem vereinbart, ein 5. Brett aufzubauen, um weiteren Jugendlichen, die Chance zu geben, erste Erfahrungen zu sammeln. Hier musste Julia Zichler die Überlegenheit ihres Kontrahenten zwar eindeutig anerkennen, aber auch sie hat nun ihre erste lange Partie bestritten.

Insgesamt können wir mit dem 2:2 zufrieden sein. Es wurde aber deutlich, dass den Jugendlichen doch noch einiges an Routine fehlt. Allerdings haben wir die 2. Mannschaft ja auch ins Leben gerufen, damit unsere Anfänger erste Erfahrungen sammeln können. Vielleicht ist demnächst auch der erste Sieg drin!? Ein großes Dankeschön geht noch an Herrn Freiberger und Herrn Müller, die als Fahrer mitgekommen waren!
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Jugendnews » Premiere für 2. Jugendmannschaft geglückt!
Jugendnews


21.09.2008 - 22:28 von Bertram Spitzl


Die 2. Jugendmannschaft des TSV Bindlach-Aktionärs musste zu Beginn gleich gegen eine sehr erfahrene Jugendmannschaft antreten. Die Bad Lobensteiner gingen deshalb als turmhoher Favorit in die Begegnung, und nun die einzig schlechte Nachricht: Wir verloren mit 1:3!
Ansonsten gibt es viel Positives zu berichten. Aufgrund der Spielansetzung direkt nach den Ferien drohte zunächst Spielermangel. Aber alle legten sich ins Zeug und so fuhren wir mit drei Autos, drei Betreuern und fünf Spielern nach Thüringen.
Marcel Walberer nahm ohne Murren auf der Ersatzbank Platz und brauchte nicht eingewechselt zu werden. Alle anderen Spieler waren trotz der langen Sommerpause gut in Form, kämpften leidenschaftlich und keiner verletzte sich. Deshalb konnte ein Novum in der Schachgeschichte gerade noch verhindert werden.
Die sensationelle Führung für die Bindlacher Nachwuchshoffnungen erzielte Dominik Müller an Brett 4 (4). Völlig unbeschwert spielte er seine Partie und trotz Materialnachteils beschäftigte er ständig seine Kontrahentin. Zwei Freibauern ließ Dominik Richtung Grundreihe marschieren und mit Hilfe einer neu entstandenen Dame setzte er matt.
Diese Führung hatte lange Bestand, und Edward Knoll (2) verwaltete sogar eine Mehrfigur, die fast schon zur Euphorie beim Betreuerstab führte. Leider unterschätzte er die Gefahren seiner offenen Königsstellung. Bei der Entscheidung Materialverlust oder Matt wählte Edward die kürzere Variante. Albert Heichwald (3) baute sich sehr sicher auf und bot sehr lange Paroli. Leider war sein Gegenüber an diesem Tag nicht bereit sich eine Blöße zu geben und blieb im Königsangriff erfolgreich.
Obwohl Tony Schubert (1) in der Eröffnung mit einem Doppelangriff eine ganze Figur einbüßte, konnte er sich noch bis ins Endspiel retten. Als sich sein Gegner dann den zweiten Bauern in eine Dame umwandelte, war sein Widerstand gebrochen.
An diesem Tag war gegen die starken Bad Lobensteiner einfach kein Kraut gewachsen, aber mit Geduld und Übung lässt sich vielleicht eines finden.
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die gastgebenden Bad Lobensteiner, die Betreuer und Fahrer Herrn Knoll und Herrn Müller und natürlich an die fünf Spieler.
Am 4. Oktober 2008 geht es nach Bad Steben zu einer sehr jungen Mannschaft. Dann bietet sich eine weitere gute Gelegenheit mehr Erfahrung auf den 64 Feldern zu sammeln.
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Jugendnews » 2. Jugendmannschaft fährt nach Bad Lobenstein
Jugendnews


19.09.2008 - 20:17 von Bertram Spitzl


Die Schachsaison des TSV Bindlach-Aktionaers beginnt mit dem Auswärtsspiel unserer 2. Jugendmannschaft in Bad Lobenstein. Mannschaftsführer Bertram Spitzl spekuliert mit seiner jungen Truppe mit einem Punktgewinn. Vorangig geht es jedoch um das Sammeln von Spielpraxis.
Allen Spielern wünschen wir viel Erfolg bei ihrer ersten Auswärtshürde am Samstag ab 14.00 Uhr.
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Jugendnews » Elternabend am Donnerstag 18. September
Jugendnews


14.09.2008 - 22:30 von Bertram Spitzl


Am kommenden Donnerstag, den 18. September um 19.00 Uhr findet erstmalig ein Informationsabend für alle interessierten Mütter, Väter, Tanten, Onkel (diese Reihe ließe sich noch beliebig fortsetzen)statt. Im Sportheim sollen alle interssanten Themen für die zukünftige Jugendarbeit besprochen werden. Auf ein zahlreiches Erscheinen freut sich die komplette Jugendleitung!
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Jugendnews » Jugendnewsletter 6
Jugendnews


30.08.2008 - 13:36 von Klaus Steffan


Liebe Jugendliche, liebe Eltern,

damit ihr wisst, was in der neuen Saison auf euch zukommt, gibt es mal wieder einen Newsletter. Gleich zu Beginn warten eine ganze Menge Events.

1. Elternabend und Trainingsauftakt, 18.9.
Wir möchten alle Eltern am Donnerstag dem 18.9. um 19:00 Uhr zu einem kurzen Elternabend (ca. 30 Minuten) im Sportheim einladen, um Ihnen unser Konzept für die Jugendarbeit, die Planungen für die kommende Saison sowie unseren neuen Mann, Bertram Spitzl, vorzustellen. Sie bekommen natürlich auch die Gelegenheit, Fragen zu stellen oder Vorschläge zu machen. Bertram hat übrigens einen Steckbrief von sich erstellt, den ich als Anlage mitgeschickt habe.

2. Saisonauftakt für die 2. Jugendmannschaft, 20.9.
Die 2. Mannschaft, die sich hauptsächlich aus Spielern der Gruppe von Jürgen Delitzsch zusammensetzt, hat schon am 20.9. ihr erstes Punktspiel in der Kreisliga. Coach Bertram wird die Betreuung für dieses Team übernehmen und die vier Spieler für das erste Match auswählen.

Hier ist der Link zur Turnierseite (die hoffentlich bald aktualisiert wird): http://www.schachkreis-hof.de/

3. Forchheim Open, 26.9. - 28.9.
Am letzten Wochenende im September findet ein Turnier mit langer Bedenkzeit in Forchheim statt. Wir wollen gerne mit einigen Erwachsenen und den fortgeschrittenen Jugendlichen daran teilnehmen. Dort werden 5 Partien in 3 Tagen gespielt. Wir sind uns noch nicht im Klaren, ob es sinnvoller ist, in Forchheim in einer Jugendherberge zu übernachten oder zwischen Bayreuth und Forchheim zu pendeln (in diesem Fall könnte es abends auch mal etwas später werden und wären wir zum Teil auf Fahrer aus den Reihen der Eltern angewiesen). Deswegen würde ich die interessierten Jugendlichen oder Eltern bitten, mich so bald wie möglich am besten per E-Mail (abends auch telefonisch 0921-5072592) zu kontaktieren, damit wir gemeinsam einen Plan machen können. Wie immer könnt ihr mit einem finanziellen Zuschuss seitens des Vereins rechnen.

Hier ist der Link zur Turnierseite: http://www.schachclub-forchheim.de/open/

4. Saisonauftakt für die 5. Mannschaft bei den Erwachsenen, 28.9.
Wir wollen unsere fortgeschrittenen Jugendlichen in dieser Saison verstärkt bei den Erwachsenen mit einsetzen, damit sie Erfahrungen sammeln und ihre Spielstärke erhöhen können. Dafür eignet sich besonders die 5. Mannschaft, die in der C-Klasse spielt. Mannschaftsführer und Ansprechpartner ist Michael Walberer, der sich immer über motivierte Jugendliche freut! Wer also nicht am Forchheim Open teilnehmen will, aber dafür hier mal reinschnuppern möchte, sollte sich bei mir oder Michael melden, es eilt aber nicht.

5. Bamberg Open, 3.10.
Am 3.10. (Feiertag!) steigt in Bamberg ein Schnellschachturnier ähnlich zu unserem Jugendopen in Bindlach. Hieran können alle Jugendlichen teilnehmen. Wir werden im Training eine Anmeldeliste rumgehen lassen.

Hier ist der Link zur Turnierseite: http://www.fen-net.de/~ba1141/Bamberger-Jugend-Open/index.htm


So, das war's erst mal. Wir wünschen euch noch schöne Ferien und freuen uns auf den Saisonbeginn!

Viele Grüße
Stefan
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Jugendnews » Bindlacher Schachjugend beim Open
Jugendnews


10.07.2008 - 22:30 von Klaus Steffan


bindlach_open_alle_teilnehmer
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (48): < zurück 42 43 (44) 45 46 weiter > Newsarchiv
 
  • Unser Hauptsponsor

  • Unser Verein auf Facebook


  • M D M D F S S
      1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    31  
  • Offizieller Stützpunkt...

  • zum Hauptverein...

  • Mitglied von...

  • Schachaufgabe der Woche...

  • Deutsche Blitz-MM 2010

  • Bindlach-Open Archiv

 

Copyright © by Klaus Steffan 1996 - 2017 / IMPRESSUM / DATENSCHUTZ

Seite in 0.02379 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012