BSJ
Team ,,Noah" erfolgreich bei den Bayerischen in Bad Kissingen
04.04.2018 - 19:26

Die letzten 3 Runden waren mit Licht und Schatten. Nach 7 gespielten Partien holte Noah insgesamt 3 Punkte, für Leo Seeberger blieb es bei einem Punkt. Leider kann die vollständige Endtabelle auf der Turnierseite noch nicht abgerufen werden.

zur Turnierseite ...

Nach 4 gespielten Partien ist für den jüngsten Bindlacher Noah Kamleiter bei den Bayerischen Einzelmeisterschaften noch alles drin. Nach einer Niederlage im ersten Spiel gegen den Setzlistendritten sammelte Noah fleißig Punkte. Gegen den an zwei gesetzten Heelan gab es einen vollen Punkt. In Runde 3 hatte Noah einen Spieler aus Vaterstetten als Gegner und konnte abermals gewinnen. Wieder mit Schwarz musste er nun gegen den Fürther Narek ran. Es reichte zu einem Remis. Mit 2,5 Punkten steht der 7jährige Bayreuther auf einem hoffnungsvollen 9. Platz. Morgen mit den weisen Steinen bekommt er erstmals einen Spieler mit weniger DWZ als er selbst besitzt. Jeremias Dorfner lautet morgen sein Gegner.
In einem Telefonat mit seinen Trainer Jürgen Delitzsch konnte der Schreiberling die Zufriedenheit aller Beteiligten nebst Eltern feststellen. Diese 2,5 Punkte sind ausbaufähig und ein möglicher Podiumsplatz ist nicht unmöglich.
Wünschen wir ihm und seinem Bindlacher Kollegen Leo Seeberger (momentan Platz 21 mit 1 Punkt) maximalen Erfolg.



Klaus Steffan


gedruckt am 26.04.2018 - 11:49
http://www.schach-bindlach.de/include.php?path=content&contentid=839