News - aktuell
Erfolgreichster Verein in Schney war der TSV Bindlach Aktionär mit fünf Titelgewinnen - Herzlichen Glückwunsch allen Siegern!!!
07.01.2018 - 17:00

Bindlach war mit 18 Startern nach Höchstadt der zweitbeste Verein, was die Anzahl der Teilnehmer betraf.

Die oberfränkischen Meister im Überblick:
Turnierschach Erwachsene André Wilfert (1. FC Marktleuthen)
Blitz Erwachsene Kurt-Georg Breithut (SK Michelau)
Turnierschach Senioren (60 +) Stefan Wunder (FC Nordhalben)
Turnierschach „Jungsenioren“ (50+) Gilbert Rebhan (Kronacher SK)
Blitz Senioren (60 +) Professor Dr. Peter Krauseneck (SC Bamberg)
Turnierschach Seniorinnen Eva-Maria Wilfert (PTSV-SK Hof)
Blitz U20 Moritz Sesselmann (SK Kulmbach)
Turnierschach U18 Pablo Wolf (SC Bamberg)
Blitz U18 Pablo Wolf (SC Bamberg)
Turnierschach U16 Spartak Galstyan (PTSV-SK Hof)
Blitz U16 Lukas Köhler (SC Bamberg)
Turnierschach U14 Maik Ebel (TSV Bindlach Aktionär)
Blitz U14 Tobias Kolb (SV Seubelsdorf)
Turnierschach U12 Jan Bieberle (SC Höchstadt)
Blitz U12 Jan Bieberle (SC Höchstadt)
Turnierschach U10 Kilian Ebel (TSV Bindlach Aktionär)
Blitz U10 Kilian Ebel (TSV Bindlach Aktionär)
Turnierschach U8 Noah Kamleiter (TSV Bindlach Aktionär)
Blitz U8 Noah Kamleiter (TSV Bindlach Aktionär)

Bei den Einzelmeisterschaften der Erwachsenen nahmen 2 "Aktionäre" teil. Alexander Horn belegte mit 3,5 Punkten den 22. Platz. Iwan Rein schaffte 4 Punkte, was Platz 12 bedeutete.
Bei den Oberfränkischen Blitzeinzelmeisterschaften erreichte Fidemeister Gerald Löw mit 19,5 Punkten einen tollen 2. Platz.


Klaus Steffan


gedruckt am 21.01.2018 - 07:17
http://www.schach-bindlach.de/include.php?path=content&contentid=804