2. Schachbundesliga
Bindlacher Aktionäre mit Teilerfolg in Bad Mergentheim...
23.02.2017 - 17:50

Mit 4-6 Mannschaftspunkten und Tabellenplatz 6 standen dem TSV Bindlach-Aktionär am vergangenen Wochenende zwei richtungsweisende Spiele in der 2. Schach-Bundesliga bevor. Denn zwei Niederlagen hätten die Bindlacher tief in den Abstiegsstrudel ziehen können, zwei Siege hingegen hätten sie von einer Platzierung unter den TOP-3 träumen lassen. Der Doppelspieltag fand in Bad Mergentheim, 40 km südlich von Würzburg, statt. Obwohl Bad Mergentheim historisch gesehen zu Württemberg zählt, gehören die Schachfreunde „Anderssen“ Bad Mergentheim zum Badischen Schachverband, nicht zum Schachverband Württemberg. Der Vereinsname ist eine Hommage an Adolf Anderssen, einen der stärksten Schachspieler des 19. Jahrhunderts.
Mehr.. .


Klaus Steffan


gedruckt am 30.05.2017 - 14:59
http://www.schach-bindlach.de/include.php?path=content&contentid=709